Empfehlungen und Tipps für Zuhause und die Arbeit

Meine Erfahrungen mit Flirtkontakt

Ich gebe zu, anfangs war ich skeptisch. Ich wusste nach meinen Erfahrungen mit einschlägigen Apps nicht, was mich erwartet. Ich war auf der Suche nach lockeren, sexy Flirts bei denen ich mich ganz fallen lassen und meiner Phantasie nach einem stressigen Tag freien Lauf lassen kann. Besonders wichtig war mir dabei 100% Diskretion. Das nur angemeldete Mitglieder meine Bilder und mein Profil sehen können, war ein großes Plus. Bilder sind übrigens KEIN Muss.

Bei der Anmeldung werden Fragen gestellt und beantwortet, um schneller und gezielter Chatpartner zu finden, die passen. Intime Fragen müssen jedoch nicht sofort beantwortet werden, so dass man sich erst einmal ein Bild vom Geschehen machen kann.

Kontaktaufnahme ist kostenpflichtig. Die ersten 2 Nachrichten sind kostenlos, danach bezahlt man pro Nachricht einen kleinen Beitrag. Was für den einen ein No Go ist, empfand ich als angenehm. Copy and Paste Anmachsprüche und Fake User halten sich in Grenzen, wenn es etwas kostet. Wer für eine Nachricht zahlt, der schreibt bewusster, intensiver und erspart lästigen small talk.

Die Profile der anderen User sind gut erkennbar und die Kontaktaufnahme gestaltet sich einfach und zwanglos.

Mein Fazit

Ich habe auf Flirtkontakt gefunden was ich suche, anonym und mit sicheren Gefühl. Ich werde mit Sicherheit weiterhin auf dieser Seite aktiv sein, zumal es auch stetig neue Flirtpartner dorthin verschlägt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.